Apple maps karten herunterladen

Frage: F: Kann ich Karten für die Offline-Nutzung speichern? Mehr weniger Wenn Sie Apple Maps verwenden und Ihr Telefon die Verbindung verliert, können Sie dank lokaler Zwischenspeicherung immer noch dorthin gelangen, wo Sie hin müssen, aber wenn Sie die Reise noch nicht begonnen haben, haben Sie kein Glück mehr, und Sie werden nicht in der Lage sein, herauszuzoomen, um mehr von Ihrer Route zu sehen. Das liegt daran, dass Apple keine Option bietet, Karten auf Ihr iPhone herunterzuladen, falls Sie sich in einem Gebiet ohne Service befinden. Jetzt, da Apples Karten so hübsch sind, würden wir es lieben, sie für den Offline-Einsatz herunterladen zu können. Ich empfehle maps.me App für Reisen. Sie bieten Offline-Modus und sie haben alle Pfade, die Apple Maps oder Google Maps irgendwann nicht haben. mashable.com/2015/09/16/offline-maps/#iMO6PoDlP8q0 Google Maps hat die Möglichkeit, Karten für die Offline-Nutzung herunterzuladen. Kann ich dasselbe mit Apples Maps-App tun? Offline-Karten, die Sie auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen haben, müssen aktualisiert werden, bevor sie ablaufen. Wenn Ihre Offline-Karten in 15 Tagen oder weniger ablaufen, versucht Google Maps, die Karte automatisch zu aktualisieren, wenn Sie mit Wlan verbunden sind. Diese Antwort hat den Punkt völlig verfehlt.

Keiner der Links erwähnte etwas über “Download” eine Karte für die Verwendung “Offline”. Ich hatte diese bereits gelesen, bevor ich meine Frage postete. Ich gehe nach Paris und habe keinen internationalen Datenplan. Ich werde keine Verbindung zum Internet herstellen, während ich mich in der Stadt bewege. Ich muss in der Lage sein, eine Karte auf meinem Telefon zu verwenden, während ich unterwegs bin, während ich “offline” bin. Kann ich das mit Apples Maps-App tun??? “Speichern Sie diese Karte?” Ja! Klicken Sie auf “Download”. Tippen Sie nun auf die linke Seite des Bildschirms und dann auf “Ihre Orte”. Dort finden Sie Ihre gespeicherten Ziele. Sie können Ihre eigene Karte zum Herunterladen auswählen oder Karten anzeigen, die Sie bereits heruntergeladen haben. Nachdem Sie eine Karte heruntergeladen haben, verwenden Sie die Google Maps App wie gewohnt.

Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Wenn Ihre Offlinekarten nicht automatisch aktualisiert werden, können Sie sie aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Obwohl es keine offensichtliche Option für die Offline-Navigation direkt bietet, hat Apple Maps diese Funktion dennoch integriert, da es Ihr aktuelles Ziel zwischenspeichert und speichert, bis Sie Ihre Route beenden. Dies bedeutet, dass selbst wenn Sie einen Bereich mit schlechtem Mobilfunkdienst betreten, die Navigation immer noch relativ reibungslos verläuft, solange Sie “Standortdienste” aktiviert haben. Sie können auch grundlegende Karten für Standorte offline abrufen.